Koasalauf

International Tyrolean

12. - 13. February 2022

12. - 13. February 2022

Current Events

The Kitzbüheler Alpen with the towns of St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf and Erpfendorf are one of the most "eventful" regions in Tirol and there is always something going on here. Below is a list of upcoming events.

Prunkvolle Winterlandschaft - Winterwanderung durch das Bichlach
Prunkvolle Winterlandschaft - Winterwanderung durch das Bichlach
WO: Oberndorf in Tirol, Infobüro Oberndorf in Tirol
WANN: 14.12.2021, 10:30

Geführte Winterwanderung: Das Bichlach ist DAS Winterwander-Eldorado unserer Region. Das ehemalige Bergbaugebiet glänzt mit unzähligen kleinen Wegen die immer wieder neue Ausblicke erhaschen lassen. Der Einkehrschwung beim Bichlhof rundet diesen perfekten Winterwandertag ab. Sehen, staunen und genießen ist garantiert! Dauer: Gesamt ca. 3,5 h Kosten: € 10,- pro Person - mit der St. Johann Card kostenlos Anmeldung: in allen Infobüros der Region, unter T 0043 5352 633350, per E-Mail info@kitzalps.cc oder online bis zum Vortag 17.00 Uhr erforderlich    

Abend-Schneeschuhwanderung auf den Haberberg
Abend-Schneeschuhwanderung auf den Haberberg
WO: Kirchdorf in Tirol, Skischule Kirchdorf
WANN: 14.12.2021, 20:00

Winterspaß in der Finsternis Bei Nacht durch den Schnee über Wiesen und durch Wälder stapfen und den Abend mit einem Einkehrschwung am Bergbauernweiler "Haberberg" ausklingen lassen. Treffpunkt: Skischule Kirchdorf, 20.00 Uhr Dauer: 2,5 Stunden (4km / 180 Höhenmeter / leicht) Kosten: € 18,- pro Person Inkludiert: geführte Tour, Fackeln, Schneeschuhe Mindestteilnehmer: 5 Personen Anmeldung erforderlich bis Montag 17.00 h bei der Skischule Kirchdorf, Tel: +43 5352 65716

Achtsame Balance am Berg Schneeschuhwanderung
Achtsame Balance am Berg Schneeschuhwanderung
WO: St. Johann in Tirol, Infobüro St. Johann in Tirol
WANN: 15.12.2021, 10:00

Achtsame Balance am Berg  Schneeschuhwanderung für Anfänger und alle die entschleunigtes Wandern mit Schneeschuhen ausprobieren möchten.   Wir gehen den Schnee- und Wetterbedingungen angepasst und genießen die Winterlandschaft mit allen Sinnen. Dabei bewegen wir moderat unseren Körper, genießen das Erlebnis und kommen mehr und mehr zurück in unsere ganz natürliche Balance. Dauer: ca. 3,5 Stunden Treffpunkt: 10:00 Uhr beim Infobüro in St. Johann in Tirol Kosten: kostenlos mit St. Johann Card (€10,00 ohne Gästekarte) - (--> exkl. Schneeschuhe) Änderungen der Wanderrouten können vom Bergwanderführer vor Antritt der Tour oder während des Tages vorgenommen werden. Wir bitten um Verständnis, wenn Teilnehmer mit unzureichender Ausrüstung nicht mitgenommen werden können. Eventuelle Taxi- und Bergbahnkosten sind von den Teilnehmern selbst zu bezahlen. Hunde sind nicht erlaubt! Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr in den Infobüros der Region, via Telefon 0043 5352 63335 0, per Mail info@kitzalps.cc oder online Mindestteilnehmerzahl: 1 Person Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen Ausrüstung: gute Schuhe, geeignete Kleidung, Getränke! und Jause, Regenjacke, Sonnenschutz, Rucksack und wenn vorhanden Wanderstöcke. www.balanceamberg.at elisabeth@balanceamberg.at

Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
WO: St. Johann in Tirol, KUNSTWERK
WANN: 14.12.2021-16.12.2021, 17:00

Das KUNSTWERK, ein neuer, großzügiger Schauplatz und Ort kreativer Prozesse und künstlerischer Auseinandersetzung in St. Johann lädt zur ersten BATTLE OF ART. Den Beginn dieser Serie macht der Vorarlberger Maler Maximilian Fohn. Er bringt eine Auswahl aus seinem künstlerischen Schaffen in das KUNSTWERK, welches Atelier und zugleich Galerie des St. Johanner Malers Bernard Embacher ist. Fohns kleinformatige Monotypien auf Büttenpapier oder Transparentpapier, sowie seine großformatigen Eitemperagemälde stehen den reliefartigen Ölgemälden Embachers „gegenüber“. Wobei es sich nicht wirklich um eine Gegenüberstellung handelt. Denn die Künstler entschieden, sich miteinander auseinanderzusetzen und ihre Arbeiten so zusammenzustellen, dass ein spannender Dialog, eine direkte Konfrontation, ein Reiben und Befruchten der verschiedenen künstlerischen Haltungen eine besondere Sicht auf die jeweiligen Kunstwerke eröffnen. Das gilt selbstverständlich auch für die Betrachter, welche beim Besuch der Ausstellung eingeladen sind, die Positionen zu kommentieren, zu bewerten und zu richten. Durch Los wird dies mit einem gemeinsamen Werk der beiden Künstler belohnt. Auswertung und Übergabe dieser Anerkennung erfolgen bei der Finissage. Die Mitinitiatorin dieser BATTLE OF ART, Aglaia Embacher wird während der beiden Eröffnungstage Kurzweil durch eingestreute Interviews mit brisanten Fragen aus der Kunstwelt an die beiden Künstler einfügen. Teilhaben, schauen, hören und genießen. Vernissagentage Freitag, 19. November von 17°°-21°° und Samstag 20. November von 14°°-18°° Ausstellung von 24. November bis 16. Dezember jeweils Mittwoch und Donnerstag, 17°° - 20°° Finissage am Freitag, 17.12. von 17°°-21°° .

Sonnseitwanderung - Zauberhafte Eindrücke wanderbar erleben
Sonnseitwanderung - Zauberhafte Eindrücke wanderbar erleben
WO: Kirchdorf in Tirol, Infobüro Kirchdorf
WANN: 16.12.2021, 10:30

Geführte Winterwanderung: Wir starten im Ortskern von Kirchdorf in Tirol beim Infobüro. Die Wanderung führt uns entlang der Großache zwischen Weng und Furth. Die Großache ist das größte Gewässer des Bezirks Kitzbühel und verwandelt sich im Winter in ein sanft fließendes Rinnsal. Angekommen am Rastplatz wo die Luigam in die Großache fließt, wechseln wir auf den Winterwanderweg in Richtung Gasteig. Ein alter Heustadl samt steinernen Brunnen ziert gleich zu Beginn den Weg. An einer Bergstraße mit annehmbarer Steigung gehen wir vorbei an alten Stadln und urigen Bauernhöfen. Retour wandern wir zunächst entlang der Sonnseite bis ins Tal von hier aus folgen wir einer wenig befahrenen Straße bis zum Ortszentrum von Kirchdorf. Dauer: Gesamt ca. 3 h Kosten: € 10,- pro Person - mit der St. Johann Card kostenlos Anmeldung: Anmeldungen (in allen Infobüros der Region, unter T 0043 5352 633350, per E-Mail info@kitzalps.cc oder online) bis Mittwoch 17.00 Uhr erforderlich.

Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
WO: St. Johann in Tirol, KUNSTWERK
WANN: 14.12.2021-16.12.2021, 17:00

Das KUNSTWERK, ein neuer, großzügiger Schauplatz und Ort kreativer Prozesse und künstlerischer Auseinandersetzung in St. Johann lädt zur ersten BATTLE OF ART. Den Beginn dieser Serie macht der Vorarlberger Maler Maximilian Fohn. Er bringt eine Auswahl aus seinem künstlerischen Schaffen in das KUNSTWERK, welches Atelier und zugleich Galerie des St. Johanner Malers Bernard Embacher ist. Fohns kleinformatige Monotypien auf Büttenpapier oder Transparentpapier, sowie seine großformatigen Eitemperagemälde stehen den reliefartigen Ölgemälden Embachers „gegenüber“. Wobei es sich nicht wirklich um eine Gegenüberstellung handelt. Denn die Künstler entschieden, sich miteinander auseinanderzusetzen und ihre Arbeiten so zusammenzustellen, dass ein spannender Dialog, eine direkte Konfrontation, ein Reiben und Befruchten der verschiedenen künstlerischen Haltungen eine besondere Sicht auf die jeweiligen Kunstwerke eröffnen. Das gilt selbstverständlich auch für die Betrachter, welche beim Besuch der Ausstellung eingeladen sind, die Positionen zu kommentieren, zu bewerten und zu richten. Durch Los wird dies mit einem gemeinsamen Werk der beiden Künstler belohnt. Auswertung und Übergabe dieser Anerkennung erfolgen bei der Finissage. Die Mitinitiatorin dieser BATTLE OF ART, Aglaia Embacher wird während der beiden Eröffnungstage Kurzweil durch eingestreute Interviews mit brisanten Fragen aus der Kunstwelt an die beiden Künstler einfügen. Teilhaben, schauen, hören und genießen. Vernissagentage Freitag, 19. November von 17°°-21°° und Samstag 20. November von 14°°-18°° Ausstellung von 24. November bis 16. Dezember jeweils Mittwoch und Donnerstag, 17°° - 20°° Finissage am Freitag, 17.12. von 17°°-21°° .

Englischsprachiger Kinofilm: The french dispatch
Englischsprachiger Kinofilm: The french dispatch
WO: St. Johann in Tirol, Alte Gerberei
WANN: 16.12.2021, 20:00

The French Dispatch brings to life a collection of stories from the final issue of an American magazine published in a fictional 20th-century French city. The film is a “love letter to journalists” that revolves around a New Yorker-style periodical edited by one Arthur Howitzer Jr (played by Bill Murray) and boasts Anderson’s usual gallery of big name cameos and his savant mannerisms, sonorous voiceovers and detailed rectilinear compositions.   “Amazing visuals, lots of laughs and an A-list cast make Anderson’s tribute to the New Yorker a real treat” Peter Bradshaw - The Guardian USA 2021; 108 min.; Director: Wes Anderson; English with German Subtitles  Cast: Tilda Swinton, Bill Murray, Adrien Brody, Christoph Waltz a.o. Bitte beachten: Für den Besuch der Alten Gerberei ist generell der 3-G-Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr verpflichtend > getestet, genesen oder geimpft.  Eintritt: € 9,00

Kaiserliches Treffen: Schneeschuhtour am Fuße des Wilden Kaisers
Kaiserliches Treffen: Schneeschuhtour am Fuße des Wilden Kaisers
WO: St. Johann in Tirol, Schi- und Snowboardschule Wilder Kaiser
WANN: 17.12.2021, 09:45

Kaiserliches Treffen - Schneeschuhtour am Fuße des Wilden Kaisers Im Angesicht des imposanten Kaisergebirges führt die Tour durch den Wald vorbei an alten Almhütten zu einer Rodelhütte oder Sie erkunden das Moor an der Sonnenseite des Wilden Kaisers. Winterliche Bergerlebnisse sind garantiert. Bei Schneemangel wird ohne Schneeschuhe gewandert Treffpunkt: 09:45 Uhr bei der Skischule Wilder Kaiser Dauer: Gesamt ca. 4 h (4,5 km / 350 Höhenmeter / leicht) Kosten: € 59,- pro Person - mit der St. Johann Card € 50,- pro Person Inkludiert: Schneeschuhe und Transport Anmeldung: bis Donnerstag 16:30 Uhr bei der Schischule Wilder Kaiser 0043 5352 64888 Mind. Teilnehmer 4 Personen

Finissage: Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
Finissage: Battle of Art #1 - Embacher / Fohn im KUNSTWERK
WO: St. Johann in Tirol, KUNSTWERK
WANN: 17.12.2021, 17:00

Das KUNSTWERK, ein neuer, großzügiger Schauplatz und Ort kreativer Prozesse und künstlerischer Auseinandersetzung in St. Johann lädt zur ersten BATTLE OF ART. Den Beginn dieser Serie macht der Vorarlberger Maler Maximilian Fohn. Er bringt eine Auswahl aus seinem künstlerischen Schaffen in das KUNSTWERK, welches Atelier und zugleich Galerie des St. Johanner Malers Bernard Embacher ist. Fohns kleinformatige Monotypien auf Büttenpapier oder Transparentpapier, sowie seine großformatigen Eitemperagemälde stehen den reliefartigen Ölgemälden Embachers „gegenüber“. Wobei es sich nicht wirklich um eine Gegenüberstellung handelt. Denn die Künstler entschieden, sich miteinander auseinanderzusetzen und ihre Arbeiten so zusammenzustellen, dass ein spannender Dialog, eine direkte Konfrontation, ein Reiben und Befruchten der verschiedenen künstlerischen Haltungen eine besondere Sicht auf die jeweiligen Kunstwerke eröffnen. Das gilt selbstverständlich auch für die Betrachter, welche beim Besuch der Ausstellung eingeladen sind, die Positionen zu kommentieren, zu bewerten und zu richten. Durch Los wird dies mit einem gemeinsamen Werk der beiden Künstler belohnt. Auswertung und Übergabe dieser Anerkennung erfolgen bei der Finissage. Die Mitinitiatorin dieser BATTLE OF ART, Aglaia Embacher wird während der beiden Eröffnungstage Kurzweil durch eingestreute Interviews mit brisanten Fragen aus der Kunstwelt an die beiden Künstler einfügen. Teilhaben, schauen, hören und genießen. Vernissagentage Freitag, 19. November von 17°°-21°° und Samstag 20. November von 14°°-18°° Ausstellung von 24. November bis 16. Dezember jeweils Mittwoch und Donnerstag, 17°° - 20°° Finissage am Freitag, 17.12. von 17°°-21°° .

Kinderkultur: Bilderbuch im Kino
Kinderkultur: Bilderbuch im Kino
WO: St. Johann in Tirol, Alte Gerberei
WANN: 18.12.2021, 16:00

Alle Jahre wieder am letzten Adventssamstag bezaubern Weihnachts-Bilderbücher Klein und Groß. Wie immer führt dabei die Erzählerin Gudrun Schwärzler die Kinder gemeinsam mit Edith Mallaun an der Harfe durch die Welt der bunten Bücher, deren Bilder groß auf der Leinwand zu sehen sind.  Im ersten Buch hätte der kleine Engel Melwin so gerne einen eigenen Himmelsstern, um den er sich als Sternputzer kümmern könnte! Und wirklich, sein Wunsch geht in Erfüllung. Danach möchte auch der Bär einmal Weihnachten feiern! Wenn da nur der Winterschlaf nicht wäre. Das dritte Buch erzählt in wunderschönen Bildern, wie die Vögel die Weihnachtsbotschaft in die Welt hinaustragen und vom Frieden erzählen. Für Jung und Alt ab 4 Jahren.  Die Bücher:     Melwins Stern (Nathan Zimelman und Anette Bley)     Der Weihnachts-Schnarchbär (Regina Schwarz und Astrid Henn)     Die Botschaft der Vögel (Kate Westerlund und Feridun Oral) Eintritt: € 6,50